Urkunden und persönliche Wertschätzung

2017_BTV_BTEH_Ehrungnds Klein-Endebrock
Helmut Klein-Endebrock bei der Preisübregabe

Am 9. Dezember 2016 ehrte das Niedersächsische Justizministerium Ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger des Landes, die als erfahrene Betreuerinnen und Betreuer seit Jahren mehr als 2 rechtliche Betreuungen für Menschen mit Behinderung oder im Alter führen.

Bärbel Schwirz bei der Preisübergabe
Bärbel Schwirz bei der Preisübergabe

Aus dem Betreuungsverein der Diakonie Osnabrück e.V. wurden Helmut Klein-Endebrock (Foto ganz oben) und Bärbel Schwirz geehrt. In Begleitung von Elke Eilers nahmen die beiden engagierten Mitarbeitenden der Diakonie ihre Urkunden mit der persönlichen Wertschätzung der Staatssekretärin Stefanie Otte durch das Landes Niedersachsen entgegen.

2017_BTV_BTEH_Ehrungnds Gruppe
Alle Geehrten mit den Mitarbeiter*innen des Niedersächsischen Justizinisteriums (Foto (3): Nds. Justizministerium)
Fachdienstleiterin Elke Eilers mit den beiden geehrten ehrenamtlichen Betreuern des Betreuungsverein der Diakonie Osnabrück.
Fachdienstleiterin Elke Eilers mit den beiden geehrten ehrenamtlichen Betreuern des Betreuungsverein der Diakonie Osnabrück.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.mj.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/internationaler-tag-des-ehrenamtes-149381.html